Gesund, stark und selbstbewusst - so sollen unsere Kinder heranwachsen. Sie dabei zu fördern st auch Aufgabe der Schule, denn Gesundheit ist eine wichtige Voraussetzung für erfolgreiches Lernen. Vor diesem Hintergrund freuen wir uns, dass wir seit dem Schuljahr 2013/14 mit den 1., 2. und 3. Klassen am Projekt "Klasse 2000" teilnehmen können. "Klasse 2000" ist das bundesweit größte Programm zur Gesundheitsförderung, Sucht- und Gewaltvorbeugung in der Grundschule. Es begleitet Kinder von Klasse 1 bis 4 und behandelt die wesentlichen Themen der Gesundheitsförderung:

  • Bewegung
  • gesunde Ernährung
  • Entspannung
  • Probleme und Konflikte lösen
  • Nein-Sagen zu Tabak und Alkohol

Die Kosten pro Klasse und Schuljahr betragen 200 €, davon werden u.a. die Gesundheitsförderer, die in regelmäßigen Abständen und als Experten in das jeweilige Thema einführen, sowie das Unterrichtsmaterial bezahlt. Damit das Projekt langfristig umgesetzt werden kann, sind wir auf finanzielle Hilfe durch Paten angewiesen. Vielleicht kennen Sie eine Firma, Bekannte oder Verwandte, die bereit sind, uns bei diesem tollen Projekt zu unterstützen.

 

Gesundheitsförderung ist bei uns ein zentrales Thema, für das wir uns gerne engagieren, denn nur wenn unsere Schüler gesund sind und sich wohlfühlen, können sie gut lernen! Unser Engagement wurde jetzt mit dem "Klasse 200" - Zertifikat ausgezeichnet.